Sonntag, 16. Oktober 2016

Sie haben die Wahl!

Sicher haben Sie auch schon solche Post bekommen:

Das ist die Wahlkarte für die Kirchenwahl.

Kirchenwahl - was ist das?
Klar, sie können keine Kirche wählen, aber Sie können den Kirchengemeinderat (ehem. Kirchenvorstand) wählen, der für die nächsten Jahre die Gemeinde leitet und verwaltet.
Also ist es eigentlich die Kirchengemeinderatswahl. Aber das Wort Kirchenwahl wird auch gerne benutzt.

Wann ist das?
am 1. Advent, also am 27. November zwischen 11 und 16 Uhr können Sie im Gemeindehaus wählen.
Oder auch per Briefwahl. Genaueres steht in Ihrer oben genannten Wahlbenachrichtigung.

Und wer kandidiert?
Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich bei einer Gemeindeversammlung vor. Diese findet statt am 30. Oktober um ca. 11 Uhr (nach dem Gottesdienst) im Gemeindesaal.
Dort können Sie sie kennen lernen, Fragen stellen, Anliegen einbringen.

Sie sind jetzt schon neugierig, wer kandidiert?
Kein Problem, auf der Webseite der Gemeinde finden Sie Fotos und Kurzvorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten, ebenso als Aushang im Gemeindehaus.
So können Sie sich schon jetzt ein Bild davon machen.

Noch Fragen?
Dann melden Sie sich im Kirchenbüro:
Angela Coordes, Tel.: 040 - 61 69 80
Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch: 10.00 – 12.00 Uhr
E-Mail senden